Nordsee News & Infos ! Nordsee News, Infos & Tipps NordseeVideos ! Nordsee Videos Nordsee Foto-Galerie ! Nordsee Foto - Galerie Nordsee Forum ! Nordsee Forum Nordsee WEB-Links ! Nordsee Web - Links Nordsee Lexikon ! Nordsee Lexikon Nordsee Kalender ! Nordsee Infos 247 Kalender

 Nordsee News & Nordsee Infos & Nordsee Tipps

Seiten-Suche:  
 Nordsee-Infos-247.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Nordsee-Infos-247.de- Infos News & Tipps @ Nordsee ! Who's Online
Zur Zeit sind 73 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Nordsee-Infos-247.de- Infos News & Tipps @ Nordsee ! Online Werbung

Nordsee-Infos-247.de- Infos News & Tipps @ Nordsee ! Haupt - Menü
Nordsee-Infos-247.de - Services
· Nordsee-Infos-247 News
· Nordsee-Infos-247 Links
· Nordsee-Infos-247 Forum
· Nordsee-Infos-247 Lexikon
· Nordsee-Infos-247 Kalender
· Nordsee-Infos-247 Foto Galerie
· Nordsee-Infos-247 Testberichte
· Nordsee-Infos-247 Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Nordsee-Infos-247 News
· Nordsee-Infos-247 Rubriken
· Top 5 bei Nordsee-Infos-247
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Nordsee-Infos-247
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Nordsee-Infos-247
· Account löschen

Interaktiv
· Nordsee-Infos-247 Link senden
· Nordsee-Infos-247 Event senden
· Nordsee-Infos-247 Bild senden
· Nordsee-Infos-247 Testbericht senden
· Nordsee-Infos-247 Kleinanzeige senden
· Nordsee-Infos-247 News senden
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Nordsee-Infos-247

Community
· Nordsee-Infos-247 Mitglieder
· Nordsee-Infos-247 Gästebuch

Information
· Nordsee-Infos-247 FAQ/ Hilfe
· Nordsee-Infos-247 Impressum
· Nordsee-Infos-247 AGB
· Nordsee-Infos-247 Statistiken

Nordsee-Infos-247.de- Infos News & Tipps @ Nordsee ! Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Nordsee-Infos-247.de- Infos News & Tipps @ Nordsee ! Terminkalender
September 2017
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Nordsee-Infos-247.de- Infos News & Tipps @ Nordsee ! Seiten - Infos
Nordsee-Infos-247.de - Mitglieder!  Mitglieder:866
Nordsee-Infos-247.de -  News!  News:1045
Nordsee-Infos-247.de -  Links!  Links:1
Nordsee-Infos-247.de -  Kalender!  Events:0
Nordsee-Infos-247.de -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:1
Nordsee-Infos-247.de - Forumposts!  Forumposts:102
Nordsee-Infos-247.de -  Galerie!  Galerie Bilder:214
Nordsee-Infos-247.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Nordsee-Infos-247.de- Infos News & Tipps @ Nordsee ! Top Link - Tipps
http://www.kuestenschutzbedarf.de

Nordsee-Infos-247.de- Infos News & Tipps @ Nordsee ! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

NordseeInfos 24/7 - News & Infos rund um's Thema Nordsee !

Nordsee News! Klimaziele lassen sich ohne Anpassung der Unternehmensprozesse nicht erreichen

Geschrieben am Montag, dem 06. Juli 2015 von Nordsee-Infos-247.de

Nordsee Fragen
Freie-PM.de: BrainNet-Statement zum Klimagipfel in Kopenhagen
Auf dem Klimagipfel in Kopenhagen vom 07. bis zum 18. Dezember 2009 soll ein neues globales Klimaschutz-Abkommen als Nachfolge des Kyoto-Protokolls verabschiedet werden. Doch die Chancen auf eine nachhaltige Reduktion der Erderwärmung und des CO2-Ausstosses sind bescheiden. "Absolut nicht ausreichend", nennt Yvo de Boer, Chef des Uno-Klimasekretariats die von den Industriestaaten angebotenen Reduktionswerte. Schon heute ist jedoch klar, dass die Klimaziele nicht allein durch neue Technologien und den Einsatz alternativer Energien erreicht werden können: Eine weit reichende Anpassung von Geschäftsprozessen ist unvermeidbar. Sven T. Marlinghaus, Partner und Managing Director der auf Supply Chain Management spezialisierten Unternehmensberatung BrainNet und Prof. Dr. Constantin Blome vom Supply Chain Management Institute (SMI) an der European Business School (EBS) erklären, warum das so ist.

Sie sagen, dass die globalen Klimaziele nur erreicht werden können, wenn sich Geschäftsprozesse in Unternehmen verändern. Warum?

Sven T. Marlinghaus: Es geht darum, die Verhaltensweisen so zu ändern, dass Umweltbelastungen erst gar nicht entstehen. Das bedeutet zum Beispiel, lokale Wirtschaftskreise zu etablieren: Rohstoffe und Vorprodukte nach Möglichkeit dort einzukaufen und zu verarbeiten, wo sie auch vertrieben und verbraucht werden und sie nicht klimaschädlich über tausende von Kilometern zu transportieren. Dieser Ansatz - wir sprechen von local-for-local - wird immer populärer. Er führt zu einer wesentlich besseren lokalen Verankerung der Unternehmen, er spart Kosten und schont die Umwelt. Natürlich wird es auch weiterhin globalen Handel geben müssen, aber es ist die Frage, ob die inzwischen sprichwörtlichen Nordseekrabben in Marokko gepult werden müssen. Den gleichen rationalen Maßstab gilt es zum Beispiel bei Geschäftsreisen anzuwenden: Hier müssen die Unternehmen genau überlegen, welche Kosten - und hierzu zählen auch Umweltkosten - sich durch bessere Reiseplanung oder die Nutzung von Videokonferenzen vermeiden lassen.

Welche Rolle spielt dabei das Supply Chain Management?

Prof. Dr. Constantin Blome: Eine absolut zentrale. Das SCM ist für die externe Wertschöpfung der Unternehmen verantwortlich und damit ganz wesentlich für die Globalisierungsstrategie der Unternehmen. Ein umweltbewusstes SCM kann auch jenseits des local-for-local-Ansatzes sehr viel bewirken - so kann etwa durch eine effektivere logistische Planung die Anzahl der Transporte reduziert oder durch intelligente Verpackungskonzepte das Frachtgewicht verringert werden. Beides ist hochgradig klimarelevant.

Die Umweltbelastung durch industrielle Fertigung entsteht zum wesentlichen Teil nicht bei den OEMs, sondern bei den Zulieferern. Was müssen westliche Unternehmen tun, um eine "grüne Wertschöpfungskette" sicherzustellen?

Sven T. Marlinghaus: Es gibt einen dringenden Bedarf an Methoden, Instrumenten, Indikatoren und Richtlinien, um die Zulieferer im Hinblick auf ihr Umweltmanagement zu auditieren und laufend zu überprüfen. Die klassischen Ansätze im Risiko- oder Finanzmanagement, in Lieferantenauswahl, -bewertung und -entwicklung sind auf das Kriterium der Nachhaltigkeit nicht ausgerichtet. Das entsprechende Umweltbewusstsein ist inzwischen da, aber es fehlen die Ansätze, um die Nachhaltigkeit "zu operationalisieren".

Welche Methodik empfehlen Sie einem Unternehmen, das für eine nachhaltige Wertschöpfungskette sorgen will?

Prof. Dr. Constantin Blome: Im Rahmen der europaweiten Studie "Green and Sustainable Procurement Today - A Perspective on Leading European Companies" die das SMI und BrainNet dieses Jahr durchgeführt haben, gibt es eine klare Beschreibung der erfolgreichen Pioniere im Bereich der nachhaltigen Beschaffung: Sie gehen proaktiv und pragmatisch an die Aufgabe heran und warten nicht, bis akuter Handlungsdruck entsteht. Ferner entscheidet die Unterstützung des Topmanagements maßgeblich darüber, ob ein Unternehmen sich eine Top-Position in nachhaltiger Beschaffung erarbeiten kann. Darüber hinaus orientieren sich die Vorreiter an langfristigen, abteilungsübergreifenden Strategien. Für weniger erfolgreiche Unternehmen ist es mit der Nachhaltigkeit häufig nach einem abgeschlossenen Projekt vorbei.

BrainNet ist eine der international führenden Marken für Supply Chain Management-Beratung. Mit 220 Mitarbeitern erwirtschaftet BrainNet weltweit einen Umsatz von über 30 Millionen Euro. BrainNet entwickelt und verwirklicht maßgeschneiderte Lösungen für mehr als 80 der Global Fortune-500 Unternehmen sowie rund 240 wachstumsstarke Mittelständler. BrainNet besitzt seit Jahren Standorte in Bonn, Boston, Budapest, Chicago, London, Mumbai, München, Shanghai, St. Gallen, Stockholm, Tampa und Wroclaw.

Die Studie "Hidden Champions des Beratungsmarktes" der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) sieht BrainNet als Nummer 1 in der Einkaufsberatung in Deutschland. Darüber hinaus ist das Unternehmen - gemeinsam mit Roland Berger - als einzige Consulting-Firma in allen Disziplinen des Supply Chain Managements (Einkauf, Interne Lieferketten und Prozesse sowie Distributionslogistik) im Hidden Champion Top 5 Ranking vertreten.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Supply Chain Management Institute (SMI) an der European Business School (EBS) bietet BrainNet eine weltweit einzigartige Wertschöpfungskette von der Forschung und Ausbildung junger Talente an führenden Business Schools über die Umsetzung von Beratungsprojekten bis hin zur strategischen Qualifizierung von Top Führungskräften und Supply Chain Managern.

Weitere Informationen zu BrainNet unter www.brainnet.com

BrainNet - people creating connected solutions

BrainNet Supply Management Group AG
Sven T. Marlinghaus
Teufener Strasse 25
CH-9000 St. Gallen
+ 41 (0)71 - 226 10 60
+ 41 (0)71 - 226 10 69
www.brainnet.com

Pressekontakt:
Maisberger GmbH
André Nowak
Kirchenstraße 15
81675
München
andre.nowak@maisberger.com
+49 (0)89 41 95 99 -15
http://maisberger.com


Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Nordsee-Infos-247.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Nordsee-Infos-247.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Klimaziele lassen sich ohne Anpassung der Unternehmensprozesse nicht erreichen " | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Fotos bei Nordsee-Infos-247.de könnten Sie auch interessieren:


Nordsee-Cuxhav ...

Nordsee-Cuxhav ...

Nordsee-Cuxhav ...

Nordsee-Cuxhav ...

Nordsee-Cuxhav ...

Sylt-101128-DS ...
Diese Forum-Posts bei Nordsee-Infos-247.de könnten Sie auch interessieren:

  Es ist immer wieder erschreckend wieviel Manpower und Material eingesetzt wurde um diesen Irrsinn zu verwirklichen. Was hätte man aus diesem Material alles bauen können? Wieviel Schulen, Schwimmbä ... (Hans-Peter, 20.08.2017)

  Es ist nun mal ein besonderer Menschenschlag der da hin fährt. Und keiner kann das besser beschreiben als mein Lieblingskolumnist Micky Beisenherz. Ich habe wieder so herrlich gelacht..... ht ... (DaveD, 17.06.2017)

  Das habe ich mich schon manchmal gefragt – warum sind die wirklich guten Restaurants entweder am Stadtrand oder auf dem Lande? Wir haben bei uns vor Dresden auch so ein herrliches Restaurant. Für ... (Sven-Juli, 30.08.2015)

 Für mich unvergessen die Folge mit Uta Schorn als Witwe. Die Szene wo er vor dem verschlossenen Tor steht und sich ausweisen muss, dass er auch wirklich er ist. Er steht auf seinem Werkzeugkoffer, h ... (Lara34, 14.03.2015)

 Das fragt man sich wirklich manchmal. Da werden irgendwelche Schmonzetten in Südafrika gedreht für ein Heidengeld, dank Zwangsgebühren vom Bürger. Und etwas wirklich interessantes, was zudem noc ... (DaveD, 14.10.2014)

 Die etablierten Parteien brauchen die öffentlich-rechtlichen Sender als Abklingbecken für abgehalfterte und unfähige Parteifreunde. Momentan sind nur die Tierschutzpartei und die Piraten für eine Abs ... (Sven-Juli, 16.04.2014)


Diese News bei Nordsee-Infos-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Reetdachhaus direkt vor Sylt und Dänemark zu verkaufen (PR-Gateway, 31.08.2017)
Einmalige ruhige Lage mit großem Grundstück und viel Land. Ideal zur Eigennutzung und zur Ferienvermietung.

So weich so warm und dieser Duft, in der Tat, kein Ziegeldach strahlt so viel Wohlbehagen aus wie ein mit Reet gedecktes Haus. Kein anderes Material hat in den vergangenen Jahren eine vergleichbare Renaissance erlebt. In Süderlügum-Wimmersbüll direkt vor Sylt und Dänemark ist ein großzügiges Reetdachhaus in absolut ruhiger Lage auf einem ca. 4.800 qm großen Grundstück und zusätzlich ...

 LED für Laternen: Texel führt 'smarte Beleuchtung' ein (PR-Gateway, 09.08.2017)
Westfriesische Insel übernimmt Vorreiterrolle bei Reduzierung von CO2 und Lichtverschmutzung

Nachhaltigkeit liegt in der "Natur der Insel": Durch ihre Abgeschiedenheit vom Festland haben die Bewohner der niederländischen Watteninsel Texel gelernt, auf natürliche Ressourcen zurückzugreifen. In diesem Rahmen wurde nun die gesamte öffentliche Beleuchtung mit solarbasierter LED-Technik ausgestattet.

Grüne Zukunft

Auch die Niederlande arbeiten daran, dem Klimawandel Einhalt zu ...

 Sylt tut gut! (PR-Gateway, 13.04.2017)
(Mynewsdesk) Salz auf der Haut und eine erfrischende Brise vom Meer - das sind nur einige der Zutaten, aus denen sich das berühmte Sylter Reizklima zusammensetzt. Und das gibt es auf der Insel rund um die Uhr, nachweislich unbelastet, dafür reich an Mineralien und gratis noch dazu.



Spaziergänge am Flutsaum sind so erfrischend wie entspannend und dazu noch pure Heilkraft. Warum das Sylter Klima so reizend ist, erklärt Dr. Alexander Cegla, Allgemeinmediziner und Badearzt mit Prax ...

 Schulkinder pflanzen mehr als 200 neue Bäume (NaturEnergiePlus, 16.03.2017)
Gestern wurden an der Grundschule Am Appelbach in Wöllstein (Rheinland-Pfalz) die ersten von 25 Obst- und Laubbäumen von der Schulgarten AG gepflanzt. Durch die Obstbäume soll im Schulgarten eine Streuobstwiese entstehen, die die Kinder selbst abernten.

Die Baumpflanzaktion wurde durch die „Klimaschutz-Challenge“ aus der Nachhaltigkeitswoche 2016 ermöglicht. Dort hat NaturEnergiePlus über 140 Teilnehmer dazu aufgerufen so viele Kilometer wie möglich durch Laufen und Radfahren zurü ...

 Deutsche unterschätzen CO2-Einsparpotenzial bei Wärmeenergie zu Hause (NaturEnergiePlus, 09.03.2017)
NaturEnergiePlus veröffentlicht Studie zur Wärmeenergiewende

Laut einer aktuellen repräsentativen forsa-Umfrage im Auftrag von NaturEnergiePlus ist der Begriff „Wärmeenergiewende“, also z.B. die Sanierung von Heizungsanlagen oder der Umstieg von fossilen Energieträgern auf erneuerbare bei der Beheizung von Wohnraum, vielen Deutschen nicht bekannt oder sie ordnen das Thema falsch ein. 20 Prozent assoziieren die Wärmeenergiewende mit negativen Aspekten, wie einer Kostenbelastung, und betr ...

 Glasfassade dicht gemacht (PR-Gateway, 31.01.2017)
Trelleborg liefert energieeffiziente Dichtungslösungen

In der Energieeinsparverordnung (EnEV) steht das Energieeinsparpotenzial der Gebäudehülle im Fokus. Hierbei ist Luftdichtheit ein maßgebliches Thema. Insbesondere bei Fassaden mit hohem Glasanteil spielt die verwendete Dichtung eine zentrale Rolle. Da Fassadenkonstruktionen heute immer komplizierter und aufwendiger werden, ist der Anspruch an moderne Dichtungen hoch. Als Spezialist und fachkundiger Partner für innovative Dichtungstech ...

 NaturEnergiePlus-Kunden fördern Bau der Fischtreppe in Künzelsau (NaturEnergiePlus, 25.01.2017)
Eine neue Fischtreppe am Wasserkraftwerk Künzelsau an der Kocher macht die Anlage jetzt für Fische und Kleinlebewesen durchgängig. Mitfinanziert wird die Fischtreppe von NaturEnergiePlus-Kunden.

„Die Installation von Fischtreppen bei Wasserkraftwerken ist ein elementarer Schritt, um einen nachhaltigen Betrieb auch zukünftig sicherzustellen. Mit unserem Ökostrom-Produkt `NaturEnergiePlus smart` geben wir unseren Kunden die Möglichkeit, regionales Klimaschutz-Engagement zu unterstüt ...

 Maschinenbau Hahn GmbH & Co.KG Tradition, Kompetenz, Erfolg (PR-Gateway, 02.01.2017)
Entwicklung, Wirtschaftswachstum und Unternehmensgeschichten aus Niedersachsen. Die Automobilindustrie, ihre Zulieferer, Fahrzeug- und Maschinenbau prägen die Wirtschaft Niedersachsens. Ein emsländisches Maschinenbauunternehmen aus Papenburg tr&

(NL/4116714281) Kompetenz und hoher Qualitätsstandard mit regelmäßigen Weiterentwicklungen spiegeln sich in der Tradition, der Unternehmensgeschichte von Maschinenbau Hahn wieder. Das Unternehmen fand im September 1979 seine Gründung in Papenburg. ...

 Maschinenbau Hahn GmbH&Co. KG: Tradition, Kompetenz, Erfolg (PR-Gateway, 02.01.2017)
Entwicklung, Wirtschaftswachstum und Unternehmensgeschichten aus Niedersachsen. Die Automobilindustrie, ihre Zulieferer, Fahrzeug- und Maschinenbau prägen die Wirtschaft Niedersachsens.

Ein emsländisches Maschinenbauunternehmen aus Papenburg trägt zur Erfolgsgeschichte Niedersachsens bei. Diskussionsbeitrag von Jens Hahn, technischer Leiter Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG in Papenburg.

Kompetenz und hoher Qualitätsstandard ...

 Wind- und Schneelasten im Stahlhallenbau (PR-Gateway, 21.11.2016)
Über Statik und andere sicherheitsrelevante Faktoren im Gewerbebau

Sie planen eine moderne Industriehalle oder eine Gewerbehalle? Dann wissen Sie, dass überall dort, wo neben hoher Tragfähigkeit große Spannweiten zu überwinden sind sowie hohe Belastbarkeit bei geringem Materialgewicht gefordert ist, Stahl mit optimalen Werkstoffeigenschaften punktet. Allerdings: Ganz gleich, ob Sie eine Stahlhalle oder andere Gebäudearten ins Auge fassen - stets sind Maßgaben von Statik und Sicherheit Tei ...

Werbung bei Nordsee-Infos-247.de:





Klimaziele lassen sich ohne Anpassung der Unternehmensprozesse nicht erreichen

 
Nordsee-Infos-247.de- Infos News & Tipps @ Nordsee ! Online Werbung
zooplus h-i-p STRATO F-PM travelchannel A-E-U Expedia.de ru123

Nordsee-Infos-247.de- Infos News & Tipps @ Nordsee ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Nordsee Fragen
· Weitere News von Nordsee-Infos


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Nordsee Fragen:
Natur pur an Niedersachsens Nordsee: Abseits der Badestrände den Urlaub genießen


Nordsee-Infos-247.de- Infos News & Tipps @ Nordsee ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Nordsee-Infos-247.de- Infos News & Tipps @ Nordsee ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Nordsee-Infos-247.de- Infos News & Tipps @ Nordsee ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Nordsee-Infos-247.de - rund ums Thema Nordsee / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Klimaziele lassen sich ohne Anpassung der Unternehmensprozesse nicht erreichen